Staßfurt - Quartier Leopoldshall - Kirchplatz

Ort und Jahr

Staßfurt, 2014

Bauherr

Stadt Staßfurt

Material

DEUCOLOR® G Sabbia F

Projektbeschreibung

Um
Die St. Johanniskirche ist seit  1874 ein Gotteshaus in der ehemaligen anhaltinischen Gemeinde Leopoldshall, jetzt ein Ortsteil der Stadt Staßfurt. Der Kirchplatz  ist ein Übergangsraum, an dem Menschen vorübergehen oder in ihm verweilen. Die Umgestaltung des Kirchplatzes  hatte zum Ziel,  die vorhandenen Wegebeziehungen und Grünflächen unter Beachtung  historischer und denkmalpflegerischer Aspekte aufzuwerten und einen barrierefreien  Zugang zur  St. Johanniskirche zu schaffen. Die aus Kleinpflaster bestehenden alten Wege  wurden entfernt und durch einen sandfarbenen Gussasphalt, DEUCOLOR®W Sabbia  ersetzt, die aus allen Richtungen sternförmig auf die Kirche zulaufen. Die plane und rutschfeste Oberfläche lässt sich auch im Winter einfach und schnell von Schnee befreien und garantiert damit zu jeder Jahreszeit  hundertprozentige Nutzbarkeit. Mit dem neugestalteten Kirchplatz ist ein richtiges Schmuckstück entstanden und findet großen Zuspruch der Leopoldshaller.

Ansprechpartner/Vertrieb

DEUTAG Ost
Zweigniederlassung der Basalt-Actien-Gesellschaft
Frau Heike Kohlisch
Freiheit 9
13597 Berlin

Tel.:  +49 (0) 30 33088-563
Fax.: +49 (0) 30 33088-540

Mail:  kohlisch@deutag.de