Bacharach - Gestaltung und ökologische Aufwertung des Rheinufers

Ort und Jahr

Bacharach im Landkreis Mainz-Bingen (Rheinland-Pfalz), 2012/2013

Baufirma

Thomas GmbH

Bauherr

Struktur und Genehmigungsdirektion Süd, Mainz

Farbasphalt

DEUCOLOR® W hellgrau-beige

Projektbeschreibung

Ziel des Projektes war es, die Rheinuferzone in Bacharach, im Kern des UNESCO-Welterbes Mittelrheintal, optisch attraktiver zu gestalten und ökologisch aufzuwerten. Der vorhandene Leinpfad wurde zwischen dem Campingplatz am alten Strandbad und dem Anleger der Schifffahrtsgesellschaft Köln-Düsseldorfer ausgebaut. Der nördlichen Abschnitt wurde mit hellgrauem/beigen Farbasphalt DEUCOLOR® W durch die Fa. Thomas gebaut. Insgesamt wurden dabei knapp 2.000 m² auf einer Länge von ca. 500 m und Einbaubreiten zwischen 2,50 m und 12 m befestigt. 

Zur klaren Abgrenzung des Farbasphaltbelags gegen die angrenzenden Flächen wurden vorab dünne Stahlprofile  angeordnet. Vor der Verkehrsfreigabe wurden die hellen Gesteinskörner im Farbasphalt durch ein Strahlverfahren vom Asphaltmörtel befreit und freigelegt. Der warme, freundliche Farbton der Uferpromenade lädt zum Spaziergang im Licht der untergehenden Sonne ein. 

Ansprechpartner/Vertrieb

Basalt-Union GmbH
Herr Sascha Ley
Linzhausenstraße 22
53545 Linz am Rhein
 
Tel.:  +49 (0) 2644 563-546
Fax.: +49 (0) 2644 563-597
 
E-Mail:  sascha.ley@basalt-union.de